Aktive – Aktivitäten

Liebe Mitglieder, Liebe Sportskollegen

Wir begrüssen euch ganz herzlich auf der Webseite der Aktiven. Die Aktivriege ist einer von vier Vereinen des STV Einsiedeln.
Vom Polysport bis hin zum zielgerichteten Leichtathletiksport können wir viel Abwechslung bieten.
Ein Besuch lohnt sich. Ob auf der Homepage oder in einer Turnstunde!

Viel Spass beim Surfen.                                                                           
Aktive STV Einsiedeln

  • Niederlage gegen Lachen im legendären Lachen-Einsiedeln

    Im 88. Derby gegen den Edelrivalen STV Lachen musste man leider schon das zweite Mal in Folge den kürzeren ziehen. Die Punkteaufteilung nahm vielfach seinen gewohnten Gang. In den Würfen sind die Lachner stärker und in den längeren Läuften die Einsiedler. In den anderen Disziplinen sind entstehen teilweise Kopf an Kopf rennen, die jedoch meist zugunsten der Lachner bzw. Lachnerinnen kippten. So konnten die lachner Damen dank guten Leistungen im Hochsprung gleich die Punkteränge 1-3 belegen und auch die Staffel gewinnen. 104.5 zu 84.5 war am Schluss das klare Verdikt zugunsten der Märchler.
    Herzliche Gratulation und geniesst das Jahr. Es kommen wieder andere Zeiten :-)

    Die Rangliste findest du hier.
    Die Fotos zum Anlass findest du hier.

  • Wir danken der Helvetia Versicherung für ihren Krisenbeitrag

    Wir danken der Helvetia Versicherung für das unkomplizierte Sponsoring für unseren Verein. Mit all den wegfallenden Anlässen sinkt die Einnahmeseite wie wahrscheinlich bei allen Vereinen. Deshalb sind wir froh um euren Zustupf! Wir empfehlen euch gerne weiter!

    Wir möchten es an dieser Stelle jedoch nicht unterlassen, auch den anderen Sponsoren und Gönnern ein herzliches Dankeschön zu entrichten. Gleichzeitig fordern wir aber auch unsere Vereinsmitglieder auf, diese Sponsoren auch zu berücksichtigen und auch ihnen mit unseren Einkäufen bei zu stehen. 

    Euer Vorstand

    Helvetia Sponsoring
  • Neues Schutzkonzept führt fast wieder zu "Normalbetrieb"

    Mit Freude dürfen wir euch mitteilen, dass wir ab dem 8. Juni 2020 unsere Turnstunden wieder im «Normalbetrieb» abhalten können. Auf der Frontseite findet ihr das aktualisierte Schutzkonzept, welches ab dem 8. Juni Gültigkeit hat.

    Dies heisst für uns:

    - Eine Anmeldung ist nicht mehr nötig (der Doodle ist per sofort nicht mehr nötig).
    - Die Garderoben sind wieder geöffnet. Der Abstand von 2 Meter muss weiterhin eingehalten werden. 
    - Körperkontakt im Training ist wieder erlaubt. 
    - Die Halle jeweils erst um 20.10 Uhr betreten. So können wir die Durchmischung mit der Jugendriege vermeiden. 

    Es gilt aber weiterhin:

    - Fühlst du dich krank – bleibst du zu Hause.
    - Ausserhalb des Trainings gilt die 2-Meter Abstandsregel weiterhin.
    - Die Hygieneregeln des BAG sind weiterhin einzuhalten. 

    Der Turnbetrieb wird bis zu den Sommerferien jeweils am Dienstag mit zwei Riegen (LA und Allgemein) und am Freitag (nur LA) geführt. Die Allgemeinen sind bei den Leichtathleten aber jederzeit willkommen. 

     

  • Etwas Normalität kehrt zurück

    Mit der Aufnahme des Traingsbetriebes kehrt etwas Normalität zurück in unseren Turneralltag. Es ist uns sehr wichtig, dass wir die Vorgaben der Behörden zum Wohlergehen der ganzen Bevölkerung einhalten. Dies erfordert von jedem von uns etwas mehr Vorbereitung für den Turnbesuch. Für einen reibungslosen Ablauf gelten folgende Richtlinien:
    Folgende Turnstunden finden statt:

    Allgemeine - Riege Di & Fr 20:15-22:00 Sport- und Brüelhalle
    LA - Riege Di & Fr 20:15-22:00 immer draussen
    Schaukelring - Riege Di 20:15-22:00 Sporthalle

    Damit du an den Turnstunden teilnehmen kannst, denk bitte an folgendes:

    - Trainings dürfen nur besucht werden, wenn du dich im Doodle auch eingetragen hast. Sind die verfügbaren Plätze besetzt, darfst du nicht einfach so in der Turnhalle erscheinen. 

    - Garderoben und Duschen sind geschlossen – du musst in Sportbekleidung in der Halle erscheinen

    - Das Material muss nach Gebrauch desinfiziert werden. 

    - Die Plätze für die Trainings sind aufgrund der nötigen Mindestabstände beschränkt.

    Unter folgendem Link könnt ihr euch für die Trainings anmelden. Dies gilt bis auf weiteres, sicher aber für die Turnstunden im Mai und im Juni!
    Dienstag/Freitag/ LA-RIEGE https://doodle.com/poll/w9td8byamrqhqsv2
    Dienstag ALLGEMEINE https://doodle.com/poll/8hdfzpsh7m97t2fs
    Freitag ALLGEMEINE https://doodle.com/poll/urc6u9ae392px7g5

    WICHTIG:
    Mit deiner Anmeldung zur Turnstunde akzeptierst du die Vorschriften für den Turnbetrieb und haltest dich an das Covid-19 Schutzkonzept der Turnfamilie Einsiedeln. Der Verein und Bezirk Einsiedeln übernehmen keine Haftung bei einer allfälligen Ansteckung. Der Besuch der Turnstunde ist freiwillig und beruht auf Eigenverantwortung. Wir appellieren an die Selbstdisziplin und Solidarität. Die Anmeldung ist verbindlich. 
    Solltest du verhindert sein, bitten wir dich, dies im Doodle anzupassen oder es dem Oberturner Pascal Füchslin so schnell wie möglich zu melden. So kann der Platz freigegeben werden. 

    Die genauen Schutzkonzepte findest du auf der Startseite. Aber nun genug Administration. Gehen wir wieder Turnen :-)!

  • Absage Kantonalturnfest Appenzell

    Nicht ganz überraschend musste auch das Kantonalturnfest Appenzell abgesagt werden. Es finden weder Einzel- noch Vereinswettkämpfe statt. Schade, wenn das Highlight wegfällt. Aber 2021 gibt es wieder ein Turnfest, freuen wir uns darauf!

  • Heimtraining ist angesagt!

    Liebe Turner
    Da kein ordentlicher Turnbetrieb statt findet, ist nun jeder für seine Fitness selber verantwortlich. Wir vom Vorstand erwarten von euch, dass ihr euch täglich ein bis zwei Stunden in Form haltet bis wir wieder losschiessen können!
    Bleibt gesund!
    PS: Kleiner Scherz, eine halbe Stunde täglich mit maximaler Intensität ist auch ok ;-)

  • Vergleichswettkampf Lachen - Einsiedeln in Einsiedeln

    Bereits zum 87. Mal traten Lachen und Einsiedeln im legendären Vereinswettkampf gegeneinander an. Und wir müssen eins vorneweg nehmen. Wir zogen den kürzeren. Doch auf die Leistungen darf man trotzdem stolz sein.
    Treffen diese beiden Vereine aufeinander, so zeigte sich jeweils klar welche Riege wo ihre Stärken hat. Die Einsiedler sind im Spung und den Läufen stark, die Lachner halten mit Wurfgewalt dagegen, können aber auch sprinten. Und die Werfer siegten, teilweise mit beindruckenden Leistungen. So errangen sie einen Fünffachsieg im Kugelstossen, wobei die drei besten über 12.27m gestossen haben (7.25kg). Auch im Schleuderball hingen die Trauben hoch. Mit sehr guten 56.12m erreichte Reto Blattmann gerade Mal den vierten Platz hinter den Lachner. Auch hier erreichte Noah Fleischmann mit 64.15m eine sehr beachtliche Leistung.
    Wie gesagt, in der Abrechnung fehlten uns zehn Punkte. 101.5 zu 91.5 zugunsten der Lachner. Herzliche Gratulation den märchler Kollegen zu ihren Leistungen. Bitte passt gut auf den Wanderpokal auf. Wir wollen ihn in einem Jahr ganz zurück ;-)!

    Die Fotos findest du hier
    Die Rangliste hier.

  • Die Bilder der Weiterreise vom ETF sind online

    Nach längerer Zensurphase habe wir nun vierzig von zirka zweitausend Bilder ausgewählt, die wir veröffentlich können. Das ist natürich ein Witz. Wir hatten eine wunderbare Weiterreise. Dank geht an die Organisatoren Christian René Roos und Philipp Fuchs, sowie unseren Kameramann Bruno Hauser. 
    Die Fotos findet ihr hier.

  • Erfolgreiche Teilnahme an der Arosa Stafette

    Schon den ersten Wettkampf nach der Sommerpause war ein voller Erfolg. Am vergangenen Sonntag nahmen gleich vier veschiedene Teams an der Arosa Stafette teil. Dies polysportive Stafette gehört mittlerweile zum fixen Programm des Turnvereins und das Fanionteam ist auch immer zu den Favouriten zu zählen. Und sie wurden dem Ruf gerecht. Einsiedeln 1 gewann den Wettkampf, vor dem TV Tuggen und dem TV Hausen a. A. Doch auch unser Rookie-Team zeigte mit dem 7. Platz eine gute Leistung. Die Oldies waren auf Platz 14 zu finden und das Damenteam insgesamt auf Platz 20. Bei der separaten Damenwertung erreichten sie hinter dem TV Tenna den zweiten Platz.
    Herzliche Gratultion allen Athleten!
    Die Fotos vom Anlass findest du hier.

  • Der Kalender als Abonnement

    Geschätzte Turner, es ist euch nun möglich, das Jahresprogramm der Aktiven jetzt auch als Kalender Abonnement in euren Kalender zu integrieren. Der Kalender umfasst sämtliche Punkte des Jahresprogramms. Allerdings handelt es sich jeweils um ganztägige Ereignisse, da die genauen Zeitpunkte für viele Anlässe noch gar nicht definiert werden können.

    Kalenderlink

    Einen genaueren Beschrieb findest du unter der Rubrik "Anlässe".

  • Mitgliederangebote vom STV

    Auf der Homepage des schweizerischen Turnverbands findest du immer wieder Mitgliederangebote und Vergünstigungen.
    Ein Besuch auf lohnt sich immer wieder mal. Den Link findest du hier.

    Mitgliederangebote STV